Kiellegung „Neptun“ in Tangermünde

Mit dem Einschlagen der Baunummer und des Kiellegungsdatums sowie der Platzierung des traditionellen Glücks-Cents hat die Schiffbau- und Entwicklungsgesellschaft Tangermünde (SET) die Fertigung eines neuen Fischereiaufsichtsschiffes für das Staatliche Fischereiamt Bremerhaven begonnen.

Technische Daten:

Länge ü. a.: 30,70 m
Breite: 7,80 m
Tiefgang: ca. 2,00 m
Antrieb: dieselelektrisch (2 x 375 kW)
Gesamtgeneratorleistung: 1,14 MW
Auftraggeber: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Betreiber: Staatliches Fischereiamt Bremerhaven

Binnenschifffahrt_06-2019_Seite_44

Schreibe einen Kommentar