Stapellauf „Krabbe“

Am 08. März 2019 wurde der Schwimmgreifer „Krabbe“ nach einer gut einjährigen Bauzeit auf der Werft Genthin feierlich vom Stapelgelassen.

Auftraggeber ist die Fachstelle Maschinenwesen Südwest beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz.

Was die Zeitschrift „Binnenschifffahrt“ darüber berichtet sehen Sie unten.

Binnenschifffahrt_04-2019_Seite_38-41_SET_laesst_Baggerschiff_zu_Wasser

Schreibe einen Kommentar