GEWÄSSERÜBERWACHUNGS- UND ÖLFANGSCHIFF „HAITHABU“

Der Schiffsneubau „Haithabu“ wurde vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig Holstein  in Auftrag gegeben und ist für den Einsatz als Gewässerüberwachungs- und Ölfangschiff sowie für Einsätze des Havariekommandos konzipiert. Desweiteren dient es als Basis für Tauchereinsätze zur Kampfmittelräumung. Zu diesen Einsatzzwecken ist das Schiff neben aufwendiger Technik für die Ölbeseitigung auch mit einem … GEWÄSSERÜBERWACHUNGS- UND ÖLFANGSCHIFF „HAITHABU“ weiterlesen